Polen, Italien, Griechenland, Ukraine = Ohne Souveränität von Deutschland KEINE Reparationszahlungen!

Wir kommen heute zum größten Skandal in der Menschheitsgeschichte und in der Bundesrepublik Deutschland so oder so.

Globus und Blaustern – Zitat Gabi Weber:

Die BND-Akten über die Strafsache Eichmann. Am 11. April 1961 wurde in Jerusalem der Prozess gegen den SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann eröffnet. Die Medien werden den 60. Jahrestag zum Anlass nehmen, das Verfahren als „Jahrhundert-Prozess“ zu feiern, als wegweisend für Gerechtigkeit und Menschenrechte.
Kritische Stimmen wurden und werden kaum laut.
Ich frage deshalb: Ist die Strafsache Eichmann ein Grund zum Feiern oder ein Grund zum Schämen?
Was wissen wir heute? Wer hat – hinter den Kulissen – welche Strippen gezogen?
In Jerusalem und in Pullach. Ich habe den Bundesnachrichtendienst bereits 2008 auf Herausgabe seiner Eichmann-Akten verklagt und damals einiges bekommen. Vor kurzem hat mir der BND erneut einen Schwung Akten geliefert. Noch nicht alles, aber die neue Klage ist eingereicht und vor dem Bundesverwaltungsgericht Leipzig anhängig. Einzusehen auf der Seite: Webpräsenz weltnetz.tv Globus und Blaustern Gaby Weber.

Pimpel und Blaustern – Die BND-Akten über die Strafsache Eichmann – Gaby Weber

Es ist unfassbar was hinter dieser Angelegenheit steckt. Und zwar wurde es bereits in den bundesdeutschen Medien gebracht, wenn die Entnazifizierung in Deutschland thematisiert wird und wieder aufgenommen wird, im Rahmen eines Verfahrens, was ich als als Nürnberg II bezeichne, werden die Auschwitzprozesse hinsichtlich des Umfangs und gar eventuell so in der Bedeutung in den Schatten gedrängt oder in den Hintergrund gedrängt.

Es ist ein unglaublicher Skandal was die Bundesrepublik Deutschland ist. Ihre gesamte Herkunft und geschichtliche Entwicklung, bis zum heutigen Tag.

Es geht um die Projektion der neuen Weltordnung der Faschisten. Über das Vierte Reich des Walter Hallstein Plans Europäische Union – zuvor Kohle und Stahl Union, Europäische Wirtschaftsgemeinschaft zum 5. Reich einer New World Order – Neuen Welt Ordnung der Faschisten. Durch Weiterführung der Nationalsozialistischen Staatsangehörigkeit, deutsche Staatsangehörigkeit zwangsverordnet von Adolf Hitler 1934 und Anwendung der NS- oder Nationalsozialistischen Gleichschaltungsgesetze zur Durchführung der New World Order.

Film ab.

VORWORT [0:05​]

Der Adolf Eichmann Prozeß als größter Skandal der Bundesrepublik Deutschland? [3:52​]

1. DIE WAHRHEIT ÜBER DEUTSCHLAND [56:20​​]
1.1 Einführung [56:31]
1.1.1 Kapitulation der militärischen Streitkräfte [57:07​​]
1.1.2 Die Reichsregierung unterzeichnet keine Friedensverträge [58:16​​]
1.1.3 Here is Germany – Propagandafilm der USA [1:00:03​​]
1.1.4 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [1:02:43​]
1.1.4.1 Nazifizierung der Deutschen bis zum heutigen Tag [1:08:39​​]
1.1.4.2 Heimat – Staatsangehörigkeit vor 1933 [1:08:48​]
1.1.4.3 Deutsche Staatsangehörigkeit von 1934 Adolf Hitler [1:09:46​​]
1.1.4.4a Weiterführung der Deutschen Staatsangehörigkeit von Adolf Hitler ab 1945 bis zum heutigen Tag [1:14:02​​]
1.1.4.4b Weiterführung der Deutschen Staatsangehörigkeit von Adolf Hitler durch die „Deutsche Demokratische Republik“ („DDR“) [1:18:45​]

1.2 Der völkerrechtliche Staat Deutsches Reich existiert bis heute weiter [1:20:18​​]
1.2.1 Carlo Schmid: Grundsatzrede vor dem Parlamentarischen Rat zur Gründung der BRD [1:20:24​]
1.2.2 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [1:34:49]
1.2.2.1 Karl-Eduard von Schnitzler (29.02.1988 – Tagesschau 24) [1:34:49​​]
1.2.2.2 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [1:35:46​]

1.3 ERGEBNIS-DOKUMENTATION! von 1949 bis zum heutigen Tag [1:43:02​]
1.3.1 Beendigung der Entnazifizierung 1949 bei Gründung der BRD [1:43:11​​]
1.3.2 Verwaltungen und Gerichte werden durch ehem. Nationalsozialisten ausgestattet [1:43:30​]
1.3.3 Auf der internationalen Pressekonferenz des „Ausschusses für Deutsche Einheit“ wird durch die „DDR“ nachgewiesen, dass 600 Nazi-Juristen im Dienst Adenauers stehen [1:47:39]​ – HITLERS JUSTIZ IST JETZT AUCH ADENAUERS JUSTIZ [1:48:06​​]
1.3.3.1 BRD lehnt Aufklärung durch die „DDR“-Staatsanwaltschaften ab [1:48:28​]
1.3.3.2 BRD lehnt Aufklärung durch die Ablehnung von US-Dokumenten ab [1:50:31​]
1.3.3.3 Vom Kabinett Adenauers (1949) bis zum Kabinett Helmut Kohls saßen in jeder deutschen Bundesregierung ehem. NSDAP-Mitglieder [1:52:36​]
1.3.4 Dokumentation: Der Führer ging – Die Nazis blieben [1:53:06​]
1.3.5 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [2:03:28​]
1.3.5.1 Helmut Schmidt zur NS-Vergangenheit bundesdeutscher Politiker = Mittäterschaft [2:03:28​]
1.3.5.2 Tagesschau vom 8.5.2013 – Einfluss von Ex-Nazis in Bundesministerien [2:05:08​]
1.3.5.3 Liste ehemaliger NSDAP-Mitglieder, die nach Mai 1945 politisch tätig waren [2:07:03]
1.3.5.4 Bundespressekonferenz: Angela Merkel zum Thema NS-Vergangenheit und „Haben wir aus der Geschichte gelernt?“ [2:08:23​]
1.3.5.5 ZDF-Nachrichten vom 3.2.2012: „Die Bundesrepublik als Rechtsnachfolgerin des 3. Reiches (…)“ [2:10:22​]
1.3.5.6 Dokumentation: Fahndung nach privater Nazi-Kunstsammlung in der BRD oder Kunsthandel mit Nazi-Kunstwerken, die Eigentum der BRD, der Rechtsnachfolgerin des Dritten Reiches, sind [2:10:26​]
1.3.5.7 Sammlung von Nazi-Devotionalien und der Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz [2:24:42]​ – Das Kriegswaffenkontrollgesetz als Beweis zur Gültigkeit alliierter Besatzungsvorschriften in Deutschland [2:29:26]

1.4 Aktuelle NS-Gesetzgebung und Anwendung in Deutschland [2:29:37​]

1.5 Staatenlosigkeit durch Reform im Staatsangehörigkeitsgesetz (STAG 1934) vom 15. Juli 1999 [2:34:17]
1.5.1 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [2:34:21​]
1.5.2 Unionsbürgerschaft bedeutet keine Staatsangehörigkeit = Weltbürgerschaft = Neue Weltordnung der Faschisten [2:37:46​]
1.5.3 Hologramm des Faschismus [2:40:02​]

1.6 Das Potsdamer Abkommen [2:40:19​]
1.6.1 Beschlagnahmte NS-Kunst – Die USA berufen sich bis heute auf das gültige Potsdamer Abkommen [2:40:39​]
1.6.2 Das Grundgesetz und die Souveränität Deutschlands – Art. 139 Grundgesetz [2:43:45​​]
1.6.2.1 Der Abhörskandal [2:43:45​​]
1.6.2.2 Egon Bahr zur Souveränität Deutschlands (1955 & 1990) [2:45:05​​]
1.6.2.3 Wolfgang Schäuble zur Souveränität Deutschlands am 18.11.2011 auf dem EBC in Frankfurt a.M. [2:45:31​]
1.6.2.4 Ulrich Maurer „Die Linke“ Deutschland ist kein souveräner Staat und befindet sich im Nachkriegszustand [2:46:00​]
1.6.2.5 Gregor Gysi zum gültigen Besatzungsstatut [2:46:07​]
1.6.2.6 Die BRD ist eine Kreation der Alliierten [2:46:15​]
1.6.2.7 Gregor Gysi zu Geheimabkommen mit den USA [2:46:24​]
1.6.2.8 Verfügen die Alliierten noch über die Sonderrechte… [2:46:55​]
1.6.2.9 Prof. Josef Foschepoth zum Abhörskandal [2:47:42​]
1.6.2.10 BR zum Abhören von Journalisten [2:51:56​]
1.6.2.11 Interview von Michael Vogt mit Wolfgang Eggert [2:53:10​]
1.6.2.12 Interview mit Willy Wimmer [2:57:15​]

1.7 Die sog. Wiedervereinigung [2:58:10​]
1.7.1 Deutschland eine Kolonie der USA? [2:58:10​]
1.7.2 Enteignungen und Bestandteile des Einigungsvertrags [2:59:46​]
1.7.3 Carlo Schmid am 8.9.1948 [3:02:02​]
1.7.4 Zitate, Dokumente, Urkunde & Rechtsvorschriften [3:03:14​]

1.8 Ab 1990 Vollprivatisierung der BRD zu privat-kommerziellen Firmen [3:04:58​]
1.8.1 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [3:05:01​]
1.8.2 Helmut Schmidt (2012) alle europäischen Staaten und Volkswirtschaften sind Unternehmen [3:07:15​]
1.8.3 Sigmar Gabriel (SPD – 27.2.2010) „…Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungs-Organisation in Deutschland“ [3:07:25​]
1.8.4 Jürgen Trittin (2009) zur Weiterführung der Firma [3:07:48​]
1.8.5 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [3:08:08​]
1.8.6 Bundeswahlgesetz ab 1956 rückwirkend ungültig [3:11:18​]

1.9. Die Reichsbürger-Stigmatisierung/-Ideologie [3:11:48​]
1.9.1 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [3:12:05]
1.9.2 Im Beifall der Nazi-Parteigenossen stirbt der letzte Rest von Menschlichkeit [3:15:29​]
1.9.3 NS-Verbrecher Hans Globke [3:15:58​]
1.9.3.1 BRD: Hans Globke – Kriegsverbrecherbild im Bundeskanzleramt [3:15:58​]
1.9.3.2 RT Deutsch – Bundespressekonferenz: Porträt von NS-Verbrecher Hans Globke hängt noch immer im Kanzleramt [3:16:50​]
1.9.3.3 Dokumentation NS-Verbrecher Hans Globke im Bundeskanzleramt [3:19:49​]
1.9.3.4 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [3:21:50​]
1.9.3.5 NS-Verbrecher Hans Globke beim Kriegsverbrecher-Tribunal in Nürnberg [3:22:05​]
1.9.3.6 Der Kalte Krieg, die Rüstungsindustrie und NS-Verbrecher Hans Globke [3:22:45​]

2 DAS VIERTE REICH – EUROPÄISCHE UNION [3:26:02​]
2.1 Einführung [3:26:07]
2.2 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [3:26:07​]
2.2.1 Angela Merkel – „Es geht um den richtigen Weg für Europa…“ [3:28:09​]
2.2.2 Werner Daitz (Dokumente): Der Weg zur völkischen Wirtschaft und zur Europäischen Grossraumwirtschaft [3:28:57​]
2.2.3 Euronews: Martin Schulz (SPD): „…Seit 1925 fordert die SPD die Vereinigten Staaten von Europa…“ [3:29:11​]
2.2.4 Definition: Gesellschaft für europäische Wirtschaftsplanung und Großraumwirtschaft [3:29:30​]
2.2.5 Definition: Gleichschaltung [3:29:43​]
2.2.6 Masterplan der Nazi-/Kartell-Koalition – Vorlage für die Brüsseler EU [3:29:51​]
2.2.6.1 Kapitel 2 – Walter Hallstein: Prominenter Nazi-Rechtsanwalt – und wichtigster Begründer der Brüsseler EU [3:29:51​]
2.2.6.2 Walter Hallstein (1901-1981) [3:29:56​]
2.2.6.3 Meister der Täuschung [3:30:15​]
2.2.6.4 Der Hauptbegründer der heutigen Brüsseler EU [3:30:26​]
2.2.6.5 Walter Hallstein – „Wahrer“ der Nazi-Gesetze [3:31:18​]
2.2.6.6 Walter Hallstein – Architekt eines neuen Europas [3:31:33​]
2.2.6.7 IG Farben (Bayer, BASF, Hoechst) unter Kontrolle der Nazi-/Kartell-Koalition [3:31:53​]
2.2.6.8 Die Ausbildung der Elite für die nächste Welteroberung [3:32:11​]
2.2.6.9 Walter Hallstein und die „Neusprache“ der Nazis [3:32:30​]
2.2.6.10 Die Rechtseinheit Großdeutschlands [3:33:01​]
2.2.6.11 1957 bis 2009 – „Führungsprinzip [3:33:20​]
2.2.6.12 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:33:38​]
2.2.6.13 Hallsteins internes „Unterstützungsteam“ zur Eroberung Europas mit Hilfe der Brüsseler EU [3:34:08​]
2.2.6.14 Hallsteins externes „Unterstützungsteam“ zur Eroberung Europas mit Hilfe der Brüsseler EU [3:34:23​]
2.2.6.15 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:34:51​]
2.2.6.16 Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl 1951: Der langsame Aufbau der Kartell-Diktatur [3:35:27]​
2.2.6.17 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:35:53​]
2.2.6.18 Hallstein: Wichtigster Begründer der Westeuropäischen Verteidigungsgemeinschaft [3:36:21​]
2.2.6.19 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:36:51​]
2.2.6.20 Die Einführung der „Römischen Verträge“ [3:37:33​]
2.2.6.21 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:37:59​]
2.2.6.22 Die Schaffung von „EURATOM“ [3:38:26​]
2.2.6.23 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:38:52​]
2.2.6.24 Ein Kriegsverbrecher als Vorsitzender von BAYER [3:39:19​]
2.2.6.25 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:39:45​]
2.2.6.26 Die Unterzeichnung der Römischen Verträge von 1957 [3:40:14​]
2.2.6.27 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:40:41​]
2.2.6.28 Die Wahl Brüssels als Sitz des Kartell-Politbüros [3:41:09​]
2.2.6.29 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:40:35​]
2.2.6.30 Ernannter Chef der ersten“EU-Kommission“ [3:42:10​]
2.2.6.31 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:42:39​]
2.2.6.32 Begründer der Kartell-Zwangsherrschaft des 21. Jahrhunderts [3:43:16​]
2.2.6.33 Die „Vierjahresplan“-Behörde der Nazis / IG Farben: Modell für die EU-Kommission [3:44:19​]
2.2.6.34 Die „Wirtschaftsregierung“ des Kartells 1936 bis 1945: Die Vierjahresplanbehörde [3:44:48​]
2.2.6.35 Die „Wirtschaftsregierung“ des Kartels – heute: die Brüsseler EU [3:45:07​]
2.2.6.36 Hallsteins „Eroberungsrede“ 1939 [3:46:03​]
2.2.6.37 Keiner kann sagen: „Ich wusste davon nichts!“ | Hallstein – Die Europäische Gemeinschaft [3:46:40​]

2.3 Vortrag – Das Pharma-Kartell und der Hallstein-Plan (Dr. Rath) [3:47:00​]
2.3.1 Die drei Schritte der Welteroberungs-Pläne des Chemie-Pharma-Kartells [3:47:00​]
2.3.2 Ein BASF-Patent (1910): „Aus Luft Bomben (TNT) machen“ [3:47:59]
2.3.3 Die Produzenten des ersten Giftgases [3:49:42]
2.3.4 1926: Gründung des IG-Farben Kartells – Direktorium nennt sich „Rat der Götter“ [3:50:39]
2.3.5 Die IG Farben bereitet den 2. Versuch des Pharma-Chemie-Kartells zur Welteroberung vor [3:51:46]
2.3.6 Juristischer Chefplaner des Nachkriegs-Europas unter der Herrschaft der Nazi-/IG-Farben-Koalition [3:52:30]
2.3.7 1939: Hallstein macht die Pläne für ein Europa unter der Nazi-/IG-Farben-Herrschaft öffentlich [3:53:14]
2.3.8 Der 2. Weltkrieg war eine 6 Jahre lange, militärische „Marketing-Kampagne“ mit dem Ziel, den Chemie-/Pharma-Weltmarkt für die IG Farben zu erobern – Profit steht über Millionen Menschenleben [3:54:16]
2.3.9 Patentierte BAYER-Pharma-Präparate – vor allem neue „Chemo“-Substanzen – werden an tausenden KZ-Insassen getestet [3:55:27]
2.3.10 Patent-Eigentümerin der „Chemotherapie“-Substanzen, die in Auschwitz getestet wurden, war… [3:56:40]
2.3.11 BAYER-Pharma-Publikation (1936): Und morgen gehört uns die die ganze Welt! [3:57:11]
2.3.12 „Generalplan-Ost“ definiert den Rest Europas und der Welt als „Habenichtse“ [3:57:30]
2.3.13 Die Patent-Strategie der IG Farben für das „Europäische Reich“ [3:57:58]
2.3.14 US-Chefankläger Telford Taylor im Nürnberger Tribunal: „Ohne die IG Farben wäre der 2. Weltkrieg nicht möglich gewesen.“ [3:58:53]
2.3.15 BASF/BAYER/HOECHS (IG Farben) „Händler des Todes“ [3:59:12]
2.3.16 Nürnberger Kriegsverbrecher-Tribunal 1947/48 [3:59:50]
2.3.17 BAYER-Direktor Fritz Ter Meer schuldig: Völkermord, Versklavung, Plünderung ganzer Länder und andere Kriegsverbrechen [4:00:17]
2.3.18 Das Schicksal der Nazi-/IG-Farben-Koalition nach 1945 [4:00:37]
2.3.19 Warum zeige ich Ihnen diese Bilder? [4:01:17]
2.3.20 Die Geschichte des Pharma-Kartells vom 2. Weltkrieg bis heute [4:02:02]
2.3.20.1 1956: Die Technokraten der Nazi/IG Farben-Koalition sind wieder an der Macht [4:02:02]
2.3.20.2 Die „Brüsseler EU“ ist das „Zentrale Kartell-Büro“ aus der Nazi-/IG-Farben-Kriegszielplanung [4:02:58]
2.3.20.3 Das „Brüsseler EU“-Konstrukt ist keine Demokratie, sondern eine Diktatur von Wirtschafts-Interessen [4:04:09]
2.3.20.4 Die wahren Machthaber zeigen ihre Macht – 50% unseres Lebens „gehört“ schon jetzt dem Kartell [4:04:43]
2.3.20.5 Europäische „Food Safety Agency“ – Operative Plattform des Pharma-Kartells zur Eliminierung unliebsamer Konkurrenz für das Pharma-Geschäft [4:05:30]
2.3.20.6 Das „Chemo“-Geschäft als strategisches Element wirtschaftlicher und politischer Kontrolle [4:06:32]
2.3.20.7 Die politische Funktion der Krebsepidemie [4:09:45]
2.3.21 Die Unterwerfung Europas unter das Pharma-Chemie-Kartell [4:10:32]
2.3.21.1 Das finanzielle „Aussagen“ ganzer Volkswirtschaften ist Voraussetzung für die Errichtung einer politischen Diktatur dieser Wirtschaftsinteressen [4:10:32]
2.3.21.2 Beobachten Sie die Entwicklungen unter den Gesichtspunkten der demokratischen Grundrechte [4:11:02]
2.3.22 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [4:11:37]
2.3.22.1 Gerard Batten am 4.7.2018 in einer Debatte über Europa [4:15:06]
2.3.22.2 Eine der Merkwürdigkeiten der Brüssler EU… [4:16:07]
2.3.22.3 Jean-Claude Juncker . Die europäische Kommission ist keine europäische Regierung [4:20:51]
2.3.22.4 Helmut Schmidt beim ZEIT-Wirtschaftsforum: „Wir sind am Vorabend einer Möglichkeit einer Revolution in Europa…“ [4:20:59]
2.3.22.5 Horst Seehofer: Diejenigen, die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden haben nichts zu entscheiden [4:21:37]

2.4. Wenn man eine wirkliche globale und politische Weltordnung haben möchte… [4:22:26]
2.4.1 Wollte Hitler Amerika angreifen? [4:22:26]
2.4.2 Angela Merkel: „Wir haben lauter Souveränität an die Europäische Kommission abgegeben ​[4:23:02]
2.4.3 Peter Weber im Gespräch mit Dr. Hans-Georg Maaßen: Wie politische Entscheidungen entstehen [4:23:59]
2.4.4. Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [4:27:38]
2.4.4.1 Ein Volk, ein Reich, ein Führer – Ein Volk, ein Reich, ein Euro [4:27:38]
2.4.4.2 HochFinanz, Banken, Konzerne + Regierung = Faschismus [4:27:43]
2.4.4.3 Planten die Nazis auch eine Europäische Union? [4:28:07]
2.4.4.4 …Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden… [4:28:55]
2.4.4.5 Definition „Mensch“ – „Person“ [4:28:59]
2.4.4.6 DER SPIEGEL – Guten Morgen, Europa [4:29:25]
2.4.4.7 DER SPIEGEL – Das NEUE Europa [4:29:29]
2.4.4.8 Europe: Many tongues in voice [4:29:44]​ – Tower of Babel [4:29:50]​
2.4.4.9 Die EU und der Vatikan [4:30:00]

3 DIE FAMILIE ROTHSCHILD [4:30:55]
3.1 Die Rothschild-Kontrolle Teil I [4:30:55]
3.1.1 Banken im Besitz der Rothschilds [4:31:42]
3.1.2 Ist die Rothschild-Dynastie die mächtigste Familie der Erde? [4:34:57]
3.2 Die Rothschild-Kontrolle Teil II [4:35:47]
3.3 Zitate, Dokumente, Urkunden & Rechtsvorschriften [4:44:10]

4 DIE LÖSUNG DER DEUTSCHEN FRAGE [4:48:28]
4.1 Der Artikel 139 Grundgesetz (Befreiungsartikel) legt fest, dass die Deutschen zu entnazifizieren sind [4:48:28]
4.2 Der 2+4-Vertrag wurde unter Täuschung geschlossen [4:48:43]
4.3 Die BRD ist kein Staat und muss runter vom deutschen Boden [4:49:02]
4.4 Donald Trump auf der Pressekonferenz mit Angela Merkel [4:52:29]
4.5 Wladimir Putin: „Natürlich sehen alle, was geschieht“ [4:52:44]
4.6 Jewgeni Fjodorow: „Die Befreiung von Deutschland kann in jedem Moment passieren…“ [4:53:02]
4.7. Grundgesetz-Artikel 146 – AKTION BLAUER PUNKT [4:53:35]

Der 9. November war ein vielschichtiger Tag der deutschen Geschichte

1918 : Der Sozialdemokrat SCHEIDEMANN ruft an einem Fenster des Reichstags die „Deutsche Republik“ aus

1923 : Hitlers Marsch auf die Feldherrenhalle in München („Hitler-Ludendorff-Putsch“)

1938 : „Reichskristallnacht – Reichsweite Überfälle gedungener Nazis auf Synagogen, die die Propaganda als „Volkszorn“ verkauft

1989 : SED-Politbüromitglied Günther Schabowski verkündet die Reisefreiheit für Deutsche der DDR, bekannt geworden als „Fall der Berliner Mauer“

Jeden Donnerstag – WITTENBURG live mit Rüdiger Hoffmann

Lösungskoordinaten 🗝

LIVETICKER staatenlos.info
WEB deutsche-heimat.info
TELEGRAM t.me/befrei
CHAT t.me/TopInfosDiskussion
YOUTUBEstaatenlos.info-NOD
ODYSEE https://odysee.com/@staatenlos.info-NOD:7 – (staatenlos.info-NOD offiziell)
👉 abonniert auch den Liveticker auf staatenlos.info und prüft den Erhalt ggf. im Spam-Ordner 🧐

🙌 Hilf mit und erstelle Deinen eigenen Odysee-Kanal, reuploade unsere Videos und abonniere unseren Kanal staatenlos.info – NOD offiziell ⬅️

Um einen eigenen Odysee-Kanal zu eröffnen, verwende bitte den folgenden Link: odysee.com/$/invite/@staatenlos.info-NOD

NOD-Redaktion