9. November 2021 – REICHSTAG – Das Schicksal der Deutschen ist das Schicksal der gesamten Menschheit!

Das Deutsche Volk ist ohne die Hilfe der Alliierten Siegermächte nicht in der Lage, das Potsdamer Abkommen vom 2. August 1945 in Verbindung mit dem Artikel 139 Grundgesetz für die BRD zu erfüllen.

Die meisten Menschen in Deutschland sind durch die hinterlistige, chemische, biologische, physikalische und insbesondere psychologische Kriegsführung an Körper, Geist und Seele mehr oder weniger schwer erkrankt.

Daher ist auch die Opposition nicht in der Lage, die bereits halbaufgewachten kritischen Menschen und deren Gruppen in Deutschland zu vereinigen.

Das Schicksal der Deutschen ist das Schicksal der gesamten Menschheit.

Es ist unendlich wichtig, dass die Menschheit erfährt, was seit Ewigkeiten mit den Deutschen gemacht wurde. Die nachfolgende Dokumentation zeigt die Gräueltaten der Alliierten Siegermächte von 1944 bis heute(?):

https://archive.org/details/DerHolocaustAmDeutschenVolkWahrheitDieKeinerWissenWill

Eine Auflösung aus den gegenseitigen Schuldzuweisungen und den Lügen kann aber nur durch Liebe, Vergebung und Heilung erfolgen.

Heimat- und Friedensprogramm: youtu.be/I7sU2-stj84

Wir haben die Größe zu vergeben und fordern die Alliierten Siegermächte auf, die Deutschen frei zu geben und endlich zu beginnen, an einer freien und friedlichen Welt mitzuwirken. Wir wollen eure Vierte Industrielle „Revolution“ NICHT.

Am 9. November 2021 um 11.00 Uhr vor dem Reichstag fordern wir die Erfüllung des Potsdamer Abkommens & die Beendigung des Nationalsozialismus, Faschismus und Militarismus auf deutschem Boden & die Unterzeichnung der noch offenen Friedensverträge.

Der 9. November war ein vielschichtiger Tag der deutschen Geschichte

1918 : Der Sozialdemokrat SCHEIDEMANN ruft an einem Fenster des Reichstags die „Deutsche Republik“ aus

1923 : Hitlers Marsch auf die Feldherrenhalle in München („Hitler-Ludendorff-Putsch“)

1938 : „Reichskristallnacht – Reichsweite Überfälle gedungener Nazis auf Synagogen, die die Propaganda als „Volkszorn“ verkauft

1989 : SED-Politbüromitglied Günther Schabowski verkündet die Reisefreiheit für Deutsche der DDR, bekannt geworden als „Fall der Berliner Mauer“

Jeden Donnerstag – WITTENBURG live mit Rüdiger Hoffmann

Lösungskoordinaten 🗝

LIVETICKER staatenlos.info
WEB deutsche-heimat.info
TELEGRAM t.me/befrei
CHAT t.me/TopInfosDiskussion
YOUTUBEstaatenlos.info-NOD
ODYSEE https://odysee.com/@staatenlos.info-NOD:7 – (staatenlos.info-NOD offiziell)
👉 abonniert auch den Liveticker auf staatenlos.info und prüft den Erhalt ggf. im Spam-Ordner 🧐

🙌 Hilf mit und erstelle Deinen eigenen Odysee-Kanal, reuploade unsere Videos und abonniere unseren Kanal staatenlos.info – NOD offiziell ⬅️

Um einen eigenen Odysee-Kanal zu eröffnen, verwende bitte den folgenden Link: odysee.com/$/invite/@staatenlos.info-NOD

NOD-Redaktion